Pozidrive-Kreuzschlitz (DIN 7982 Senk-Blechschrauben, C= mit Spitze (ISO 7050))

DIN 7982 Senk-Blechschrauben mit POZIDRIV-Kreuzschlitz PZ, C= mit Spitze dienen der Verschraubung eines Blechs mit einem Bauteil. Sie besitzen einen Senkkopf, der eben mit dem Untergrund abschließt. Achtung! Dazu ist das manuelle Vorbohren nötig, da diese Schrauben keine Fräsrippen am Kopf haben. Als Antrieb haben sie einen Pozidriv-Kreuzschlitz PZ. Die Spitze dient dazu, die Schraube beim Festdrehen im Material zu fixieren und so den Einschraubvorgang zu erleichtern. Das Blech benötigt dabei keine Gewinde an den entsprechenden Stellen, da die Blechschraube sich das Muttergewinde beim Einschrauben selber durch ihr Außengewinde formt. Die Schrauben bestehen aus einsatzgehärtetem Stahl und verfügen  über ein scharfkantiges Gewinde mit großer Steigung. mehr ...





 

Einsatzbereich von DIN 7982 Senk-Blechschrauben mit POZIDRIV-Kreuzschlitz PZ, C= mit Spitze

Blechschrauben werden zur Verbindung von Blechen im Bereich von Profilblechen, Fassadenverkleidungen und Tragkonstruktionen eingesetzt. Als Material der Bleche sind Edelstahl, Aluminium, Stahl, Messing, Nickel oder Kupfer denkbar. Vorteil der Blechschraubenverbindung: sie kann jederzeit wieder gelöst werden.

 

Verarbeitung von DIN 7982 Senk-Blechschrauben mit POZIDRIV-Kreuzschlitz PZ, C= mit Spitze

Blechschrauben benötigen kein Vorschneiden eines Gewindes. Bei dünnen Blechen kann auf das Vorbohren verzichtet werden. Sonst ist ein Vorbohren mit einem Bohrer im passenden Kernlochdurchmesser (siehe technische Daten) erforderlich. Wichtig ist eine geringe Drehgeschwindigkeit des Akkuschraubers oder der Bohrmaschine. Senk-Blechschrauben schneiden den Kopf zu tief in das Material ein, weshalb sie ohne Vorsenken nicht verwendet werden sollten.

 

Unterschied zu anderen Metallschrauben

Blechschrauben verfügen im Gegensatz zu anderen Metallschrauben nicht über ein

metrisches Gewinde, sondern sie sind, ähnlich wie Holzschrauben, konisch aufgebaut.

Eine Blechschraube lässt sich leicht anhand der gedrungenen Form und dem bis hin zum

Schraubenkopf reichenden Gewinde erkennen. Für den Einsatz einer Blechschraube wird

in der Regel keine Schraubensicherung benötigt, da diese Schrauben sich selber im

sichern.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.2 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant
 
Artikel-Nr. 2524-045
Werkstoff STAHL 8.8 - verzinkt
Norm DIN 912
Abmessung M 5 x 20

DIN 7984 Zylinderschrauben mit Innensechskant, niedriger Kopf, ohne Schlüsselführung

DIN 7984 Zylinderschrauben mit Innensechskant, niedriger Kopf, ohne Schlüsselführung
 
Artikel-Nr. 2588-768
Werkstoff STAHL 8.8
Norm DIN 7984
Abmessung M 20 x 130
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Zertifizierung

Kundenbewertungen (75.971)

"Habe alle Schrauben und Muttern gefunden die ich benötigte! Einzelne andere Normteile (bestimmte Schelle und Blechmutter) nicht, die ich sonst mit bestellt hätte. Habe auch andere online Shops probiert, aber entweder hatten die nicht alle Teile oder unrealistische hohe Mindestabnahmemengen"
- Olaf Biethan 324397

"Abends bestellt, sie waren zu schnell, so dass ich den vergessenen Artikel trotz Anruf am nächsten Morgen 9.00Uhr nicht mehr ergänzen konnte."
- Andreas Engel

"Läuft immer problemlos und zügig ab. Sollte es einmal Probleme geben, werden sie immer zu unserer Zufriedenheit gelöst!"
- 244976 (608969)

"Erreichbarkeit, freundlich, kompetent"
- 241494 (611241)

"Für mich alles super!!! Weiter so!!!"
- 753004 A.Emde