Art. Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung, ähnlich DIN 6923

Sechskantmuttern mit Flansch ähnlich DIN 6923, mit Sperrverzahnung sind Sechskantmuttern mit einer am unteren Ende angebrachten vergrößerten Auflagefläche und zusätzlichen Sperrzähnen. Dadurch entsteht besserer Kontakt zwischen der Mutter und der Oberfläche, was einen besseren Halt zur Folge hat. Außerdem werden durch die größere Fläche Beschädigungen oder Abdrücke der Mutter auf weichen Metallen oder Kunststoffen vermieden. Die Sperrzähne sorgen für zusätzliche Reibung und damit einen noch besseren Halt der Mutter. mehr ...


Technische Maße für Art. Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung, ähnlich DIN 6923

Legende:
Maße (d)
= Durchmesser für metrisches Maß (M) (Nennmaß)
m1
= Höhe-Antrieb
s
= Schlüsselweite
d2
= Durchmesser-Flansch

Maße (d) M 3 M 4 M 5 M 6 M 8 M 10 M 12 M 16
s 6 7 8 10 13 15 18 24
d2 7,8 10 11,8 14,2 17,9 21,8 26 34,5
m1 3,8 4,65 5 6 8 10 12 16

weitere Informationen

 

Wo verwendet man Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung?

Flanschmuttern werden dort verwendet, wo ein besonders sicherer Halt notwendig ist, z. B. bei Radbolzen, bei Auspuffaufhängungen oder Adapterblechen.

 

Flanschmuttern und Sperrzähne

Um die Flanschmutter zusätzlich gegen Verdrehen zu sichern, bieten wir Flanschmuttern mit Sperrzähnen an. Diese aufgeraute Oberfläche des Flansches verhakt sich beim Festziehen mit dem Untergrund und sichert die Mutter zusätzlich gegen unbeabsichtigtes Lösen. Sie können auch Sicherungsmuttern mit  Bund verwenden, falls Sie zusätzlichen Halt und einen Flansch möchten.

 

Varianten und Werkstoffe von Sechskantmuttern mit Flansch, ähnlich DIN 6923, mit Sperrverzahnung

Im Außenbereich empfiehlt sich die Verwendung des Werkstoffes Rostfrei A2, weil es bei Kontakt mit Wasser oder dem Wasser in der Luft nicht rostet. Im maritimen Bereich entlang der Küsten oder bei Kontakt, auch nur kurzzeitigem, mit Salzwasser oder Säuren, sollte Edelstahl Rostfrei A4 verwendet werden. Für Anwendungen im Maschinenbau oder bei der Konstruktion setzt man Flanschmuttern mit erhöhter Festigkeit, z. B. Stahl Klasse 8 oder Klasse 10 ein. Diese Stähle sind auf Wunsch auch mit einem Korrosionsschutz, meist einer galvanischen Verzinkung, behandelt.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.9.1 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 985 Sechskantmuttern, Polyamidklemmteil, niedrige Form (=Standard)

DIN 985 Sechskantmuttern, Polyamidklemmteil, niedrige Form (=Standard)
 
Artikel-Nr. 3346-238
Werkstoff ROSTFREI A2
Norm DIN 985
Abmessung M 6

ISO 14581 Senkschrauben mit TORX-Antrieb

ISO 14581 Senkschrauben mit TORX-Antrieb
 
Artikel-Nr. 4667-016
Werkstoff ROSTFREI A2
Norm ISO 14581
Abmessung M 5 x 90 TX
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App - jetzt online!
NEU im Sortiment: Zusätzlich über 15.000 neue Kleinmengen
Zertifizierung

Kundenbewertungen (84.926)

"alles top, wie immer"
- 432571 (306812)

"...besonders gut war, dass es immer schnell ging und es noch nie einen Fehler gab!"
- 240237 (611923)

"Sehr gut finde ich die Möglichkeit meine Artikelnummer zu speichern."
- 229734 (609178)

"schnelle Lieferung, Verpackung und Beschriftung i.O."
- 224084 Dieter Förster (540408)

"Meine Erwartungen sind voll erfüllt - es gibt nichts zu Reklamieren. Da ich bei Ihnen noch nie Reklamieren musste, kann ich oben auch keine Aussage zur Reklamationsbearbeitung sagen."
- 222887 Gerhard Wagner (515792)

Unsere Cookie-Richtlinien

Wir nutzen Cookies, um unsere Seite für Sie bestmöglich zu gestalten und dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Ihre Zustimmung werden nur technisch notwendige Cookies verwendet.
AKZEPTIEREN
ABLEHNEN