Werden Sie Beta-Tester unserer App - einfach eine Mail an entwicklung.mobil@wegertseder.com - Unter den Testern verlosen wir drei 50,- EUR Wegertseder-Gutscheine.


Art. Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung, ähnlich DIN 6923 / ISO 4161, mit Sperrverzahnung

Sechskantmuttern mit Flansch ähnlich DIN 6923, mit Sperrverzahnung sind Sechskantmuttern mit einer am unteren Ende angebrachten vergrößerten Auflagefläche und zusätzlichen Sperrzähnen. Dadurch entsteht besserer Kontakt zwischen der Mutter und der Oberfläche, was einen besseren Halt zur Folge hat. Außerdem werden durch die größere Fläche Beschädigungen oder Abdrücke der Mutter auf weichen Metallen oder Kunststoffen vermieden. Die Sperrzähne sorgen für zusätzliche Reibung und damit einen noch besseren Halt der Mutter. mehr ...


Technische Maße für Art. Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung, ähnlich DIN 6923 / ISO 4161, mit Sperrverzahnung

Legende:
d mm
= Durchmesser für metrisches Maß (M) (Nennmaß)
m1
= Höhe-Gesamt
d2
= Durchmesser-Ansatz unten
s
= Schlüsselweite

d mm M 5 M 6 M 8 M 10 M 12 M 16
s 8 10 13 15 18 24
d2 11,8 14,2 17,9 21,8 26 34,5
m1 5 6 8 10 12 16

weitere Informationen

 

Wo verwendet man Sechskantmuttern mit Flansch und Sperrverzahnung?

Flanschmuttern werden dort verwendet, wo ein besonders sicherer Halt notwendig ist, z. B. bei Radbolzen, bei Auspuffaufhängungen oder Adapterblechen.

 

Flanschmuttern und Sperrzähne

Um die Flanschmutter zusätzlich gegen Verdrehen zu sichern, bieten wir Flanschmuttern mit Sperrzähnen an. Diese aufgeraute Oberfläche des Flansches verhakt sich beim Festziehen mit dem Untergrund und sichert die Mutter zusätzlich gegen unbeabsichtigtes Lösen. Sie können auch Sicherungsmuttern mit  Bund verwenden, falls Sie zusätzlichen Halt und einen Flansch möchten.

 

Varianten und Werkstoffe von Sechskantmuttern mit Flansch, ähnlich DIN 6923, mit Sperrverzahnung

Im Außenbereich empfiehlt sich die Verwendung des Werkstoffes Rostfrei A2, weil es bei Kontakt mit Wasser oder dem Wasser in der Luft nicht rostet. Im maritimen Bereich entlang der Küsten oder bei Kontakt, auch nur kurzzeitigem, mit Salzwasser oder Säuren, sollte Edelstahl Rostfrei A4 verwendet werden. Für Anwendungen im Maschinenbau oder bei der Konstruktion setzt man Flanschmuttern mit erhöhter Festigkeit, z. B. Stahl Klasse 8 oder Klasse 10 ein. Diese Stähle sind auf Wunsch auch mit einem Korrosionsschutz, meist einer galvanischen Verzinkung, behandelt.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.4 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 934 Sechskantmuttern

DIN 934 Sechskantmuttern
 
Artikel-Nr. 2888-018
Werkstoff STAHL 8 - verzinkt
Norm DIN 934
Abmessung M 8

DIN 6885 Paßfedern, hohe Form A = rundstirnig ohne Bohrungen

DIN 6885 Paßfedern, hohe Form A = rundstirnig ohne Bohrungen
 
Artikel-Nr. 1848-266
Werkstoff STAHL C 45 K
Norm DIN 6885A
Abmessung A 4 x 4 x 50
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App (ab Ende Juni)
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (76.599)

"Erstbestellung, großes Lob, gibt es selten, alles einfach top! Werde weiterhin Produkte ordern und Wegertseder weiterempfehlen! Lg. aus Kärnten, Richard"
- 231249 (309122)

"Ohne jede Beanstandung, alles gut!"
- 228697 Stefan Ziegenbalg- Ruppert (301296)

"die Lieferzeit ist sehr schnell"
- -

"Die rasche und hilfreiche Antwort per Mail um die Artikel besser finden zu können hat mich sehr beeindruckt und überzeugt"
- 223168 (302378)

"keine Ergänzung"
- 222006 Werner Neuhäusel (505188)