DIN 976 Gewindestangen, Länge 1000 mm, FEIN-Gewinde

DIN 976 Gewindestangen, Länge 1000 mm mit FEIN-Gewinde sind meterlange Stäbe mit Außengewinde, die auf beiden Seiten weder einen Kopf noch Antrieb besitzen. Der Werkstoff einer Gewindestange ist meist beidseitig an einer farblichen Kennzeichnung erkennbar. Sie haben ein rechtsdrehendes metrisches FEIN-Gewinde (Mf). Dieses hat je Zentimeter mehr Gewindegänge als Regelgewinde und dichtet somit besser ab und überträgt mehr Kraft. mehr ...


Technische Maße für DIN 976 Gewindestangen, Länge 1000 mm, FEIN-Gewinde

Legende:
d
= keine Erfassung

d M12
l 1000
Steigung 1,5
Text (Beispiel) M12x1,5

weitere Informationen

 

Verwendungsmöglichkeit von Gewindestangen

Gewindestangen werden immer dann verwendet, wenn z. B. zwei Bauteile über eine längere Distanz (meist 1 Meter) miteinander verbunden werden. Als Zwischenstücke können Sechskant- oder Rundmuffen verwendet werden, um zwei oder mehrere Gewindestangen miteinander zu verbinden. Eine weitere häufige Anwendung ist die Verschraubung von Gehäusen, Maschinen, Anlagen, Pfosten oder anderen Bauteilen mit Betonsockeln. Dabei wird die Gewindestange in den Beton einbetoniert. Der aus dem Beton ragende Gewindeteil dient der Befestigung mittels einer z. B. Sechskantmutter.

 

Achtung beim Kürzen von Gewindestangen!

Wenn Sie eine Gewindestange von 1 m Länge kürzen, erhalten Sie nicht zwei Abschnitte zu je 50 cm? Klingt komisch - nein! Die Trennscheibe oder das Sägeblatt tragen zusätzlich Material ab. Versenken Sie durch diesen Fehler kein Geld!

 

Werkstoffe bei Gewindestangen - der Farbcode

Stahl- und Edelstahlwerkstoffe bei Gewindestangen sind deutlich durch eine Farbkennzeichnung an den Stirnflächen der Gewindestange erkennbar. Die Farblegende ist handelsüblich, jedoch weichen manche Hersteller davon ab oder bringen gar keine Kennzeichnung an den Gewindestangen an. Die handelsübliche Farblegende lautet:

- Stahl Güte 5.6 = kastanienbraun (RAL 8015) oder enzianblau (RAL 5010)

- Stahl Güte 8.8 = verkehrsgelb (RAL 1023)

- Stahl Güte 10.9 = perlweiß (RAL 9013)

- Stahl Güte 12.9 = verkehrsschwarz (RAL 9017)

- Edelstahl A2 = verkehrsgrün (RAL 6024)

- Edelstahl A4 = feuerrot (RAL 3000)

Werkstoffe wie Messing oder Polyamid werden nicht gekennzeichnet, weil sie augenscheinlich identifiziert werden können.

 

Was ist der Unterschied Edelstahl Rostfrei A2 und A4 bei Gewindestangen?

Rostfreier Edelstahl A2 ist beständig gegenüber Kontakt mit Wasser, egal ob in flüssiger Form oder in der Luft. Folge: die Gewindestange rostet nicht. Falls in Ihrer Umgebung Salzwasser ist, die Gewindestange Kontakt mit Salzwasser oder Säuren hat, muss Rostfrei A4 (hochsäurebeständiger Stahl) für die Gewindestange verwendet werden.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.3 - Servername: WEBAPP2


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant
 
Artikel-Nr. 2524-079
Werkstoff STAHL 8.8 - verzinkt
Norm DIN 912
Abmessung M 6 x 25

JD-Plus Konstruktionsschrauben, Vollgewinde, TORX

JD-Plus Konstruktionsschrauben, Vollgewinde, TORX
 
Artikel-Nr. 4472-160
Werkstoff STAHL - gelb verzinkt
Norm Art. 4472
Abmessung 12 x 280
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App (ab Ende Mai)
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (76.429)

"Lieferzeit ist sehr gut und auch die Verpackung, die Auftragsabwicklung ist sehr gut"
- 296718 (605681)

"...besonders gut war, dass es immer schnell ging und es noch nie einen Fehler gab!"
- 240237 (611923)

"Schneller geliefert als angekündigt"
- Heinrich Steiner

"Ihr Shop ist einfach spitze !!!!!"
- 239247 Rainer Deitmar (500354)

"Die rasche und hilfreiche Antwort per Mail um die Artikel besser finden zu können hat mich sehr beeindruckt und überzeugt"
- 223168 (302378)