Unsere Schraubenwelt am Smartphone - jetzt herunterladen - 5,-EUR sparen bei der 1. Bestellung mit der App!


Gewindeeinsätze

Navigationsettings

Gewindeeinsätze dienen zur Herstellung von Innengewinden für Schraubverbindungen in Werkstücken, indem ein Hohlzylinder in das Material eingesetzt wird, der selbst ein Innengewinde hat. mehr ...



Bei Gewindeeinsätzen gibt es zwei grundlegende Verfahren. Wenn bereits ein Gewinde vorhanden ist, es aber defekt ist oder nicht passt, verwendet man Gewindeeinsätze zur Gewinde-Reparatur (AMECOIL®). Die andere Form von Gewindeeinsätzen sind selbstschneidende Gewindeeinsätze. Diese benötigen ein rund gebohrtes Loch und schneiden sich selbst in das Material. Auf deren Innenseite befindet sich dann das gewünschte metrische Gewinde.

 

Wie repariert man ein Gewinde?

Die Gewindereparatur erfolgt über AMECOIL®-Gewinde-Reparatur-Einsätze. Dabei gibt es die normale Ausführung, die man Mithilfe eines Spezialwerkzeuges in das defekte Gewinde eindreht oder sogenannte  selbstklemmende Gewindeeinsätze, die zusätzlich eine Sicherungswirkung haben.

 

Arten von selbstschneidenden Gewindeeinsätzen

Bei den selbstschneidenden Gewindeeinsätzen gibt es drei Arten. Die Standard-Form hat eine normale, gebräuchliche Länge. Dann gibt es besonders lange oder besonders kurze selbstschneidenden Gewindeeinsätze. Wir liefern diese in Stahl gelb verzinkt oder rostfrei im Werkstoff Edelstahl Rostfrei A1. Dieser Edelstahl A1 ist weicher als der Edelstahl A2 oder A4. Für selbstschneidende Gewindeeinsätze gibt es bei uns auch passendes Eindrehwerkzeug.

 

Regelgewinde oder Feingewinde bei Gewindeeinsätzen

Abhängig davon, welche Anforderung Sie an das Gewinde haben, bieten wir Gewindeeinsätze mit metrischem Regelgewinde (M) oder metrischem Feingewinde (Mf) an. Feingewinde hat bei gleicher Länge mehr Gewindegänge. Dadurch dichtet Feingewinde mehr ab als Regelgewinde.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.7 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant

DIN 912 Zylinderschrauben, mit Innensechskant
 
Artikel-Nr. 2524-109
Werkstoff STAHL 8.8 - verzinkt
Norm DIN 912
Abmessung M 8 x 20

DIN 7993 Runddraht-Sprengringe, B= für Bohrungen

DIN 7993 Runddraht-Sprengringe, B= für Bohrungen
 
Artikel-Nr. 1966-400
Werkstoff FEDERSTAHL-DRAHT
Norm DIN 7993B
Abmessung B 14
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App - jetzt online!
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (77.545)

"Kam bei meiner Bestellung bestens zurecht, habe meinen Artikel schnell gefunden"
- Steinat Klaus

"Lieferzeit war sehr gut"
- 229368 Alois Vogler (527880)

"Die Verpackung war bei der letzten Lieferung sehr gut. Das heutige Telefonat war sehr freundlich."
- 227735 Stefan Brill (539906)

"...schön Strukturiert und schlicht gehalten!!!"
- 825027 Leone Fabian

"Wenns noch mit der Lieferung klappt finde ich Ihren Shop echt super."
- 727488 AQS Solarenergie

Unsere Cookie-Richtlinien

Wir nutzen Cookies, um unsere Seite für Sie bestmöglich zu gestalten und dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ohne Ihre Zustimmung werden nur technisch notwendige Cookies verwendet.
AKZEPTIEREN