mit Schlitz (DIN 7972 Senk-Blechschrauben, C= mit Spitze (ISO 1482))

DIN 7972 Senk-Blechschrauben mit Schlitz, C= mit Spitze dienen der Verschraubung eines Blechs mit einem Bauteil. Das Blech benötigt dabei keine Gewinde an den entsprechenden Stellen, da die Blechschraube sich das Muttergewinde beim Einschrauben selber durch ihr Außengewinde formt. Die Schrauben bestehen aus einsatzgehärtetem Stahl und verfügen über ein scharfkantiges Gewinde mit großer Steigung. Ideales Zubehör für Senkschrauben sind Rosetten, entweder gestanzt oder aus Vollmetall. mehr ...





 

Einsatzbereich von DIN 7972 Senk-Blechschrauben mit Schlitz und Spitze

Blechschrauben werden zur Verbindung von Blechen im Bereich von Profilblechen, Fassadenverkleidungen und Tragkonstruktionen eingesetzt. Als Material der Bleche sind Edelstahl, Aluminium, Stahl, Messing, Nickel oder Kupfer denkbar. Vorteil der Blechschraubenverbindung: sie kann jederzeit wieder gelöst werden.

 

Bauform von DIN 7972 Senk-Blechschrauben mit Schlitz und Spitze

Diese Blechschrauben haben einen Senkkopf, der in das Material eindringen und verschwinden kann, wenn er vorgesenkt wurde. Als Antrieb verfügen sie über einen Schlitz, welcher mit einem Schlitz-Schraubendreher oder Schlitz-Bit verarbeitet wird. Der Schlitz-Antrieb wird jedoch immer seltener verwendet. Die Spitze erleichtert die Montage, weil die Schraube dadurch leicht in das Material eindringen kann, bevor sie verschraubt wird.

 

Wie werden DIN 7972 Senk-Blechschrauben mit Schlitz und Spitze verarbeitet?

Blechschrauben benötigen kein Vorschneiden eines Gewindes. Bei dünnen Blechen kann auf das Vorbohren verzichtet werden. Sonst ist ein Vorbohren mit einem Bohrer im passenden Kernlochdurchmesser (siehe technische Daten) erforderlich. Wichtig ist eine geringe Drehgeschwindigkeit des Akkuschraubers oder der Bohrmaschine. Senk-Blechschrauben schneiden den Kopf zu tief in das Material ein, weshalb sie ohne Vorsenken nicht verwendet werden sollten.

 

Unterschied zu anderen Metallschrauben

Blechschrauben verfügen im Gegensatz zu anderen Metallschrauben nicht über ein

metrisches Gewinde, sondern sie sind, ähnlich wie Holzschrauben, konisch aufgebaut.

Eine Blechschraube lässt sich leicht anhand der gedrungenen Form und dem bis hin zum

Schraubenkopf reichenden Gewinde erkennen. Für den Einsatz einer Blechschraube wird

in der Regel keine Schraubensicherung benötigt, da diese Schrauben sich selber im

sichern.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.2 - Servername: WEBAPP2


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 934 Sechskantmuttern

DIN 934 Sechskantmuttern
 
Artikel-Nr. 2888-018
Werkstoff STAHL 8 - verzinkt
Norm DIN 934
Abmessung M 8

DIN 988 Paßscheiben

DIN 988 Paßscheiben
 
Artikel-Nr. 1650-178
Werkstoff STAHL
Norm DIN 988
Abmessung 22 x 32 x 0,2
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Zertifizierung

Kundenbewertungen (75.986)

"Ihr seid ein klasse Laden, wenns nur überall so laufen würde."
- 282185 Boris Ritscher

"Schnelle Lieferung und sehr gute Verpackung. Freundliche Mitarbeiterin und schnelle Auftragsabwicklung mit sehr guter Ware"
- -

"keine Beanstandungen bei Fa. Wegertseder, alles gut Lieferzeiten z.T. etwas lang (gegenüber Deutschland, bedingt durch österreichische Verhältnisse wie z.B. i.A. keine Samstagszustellung) liegt nicht in Wegertseder-Verantwortung"
- 230676 Gerhard Haybach (501846)

"sehr schneller Versand, Ware war äußerst sauber und platzsparend verpackt."
- Tim Möhn

"wunsch los gut"
- 216949 (601128)