Art. Kombi-Blechschrauben mit Sechskant (vgl. DIN 7976) mit unverlierbarer Scheibe (DIN 6903)

Kombi-Blechschrauben (mit Sechskant nach DIN 7976) mit unverlierbarer Scheibe (Form B DIN 6903) sind Blechschrauben mit Außensechskant-Kopf, jedoch mit einer fest angebrachten, beweglichen und drehbaren Unterlegscheibe. Der Vorteil dieser Kombi-Blechschrauben ist, dass die Scheibe nicht verloren gehen kann. Die Unterlegscheibe vergrößert die Auflagefläche des Schraubenkopfes, was zu einer besseren Kraftübertragung führt. Kombi-Blechschrauben mit beweglicher Scheibe werden mit einem normalen Ring- Gabelschlüssel oder einer Sechskantnuss festgezogen. mehr ...





 

Werkstoff und Anwendungsbereich von Kombi-Blechschrauben mit unverlierbarer Scheibe

Diese Blechschrauben werden im Maschinen- und Anlagenbau aber auch besonders im Kfz-Bereich bei Autos, Motorrädern, Autos, LKWs und Traktoren eingesetzt. Als Werkstoff kommt Stahl galvanisch verzinkt zum Einsatz, der einen gewissen Korrosionsschutz bietet.

 

Einsatzbereich von Kombi-Blechschrauben

Blechschrauben werden zur Verbindung von Blechen im Bereich von Profilblechen, Fassadenverkleidungen und Tragkonstruktionen eingesetzt. Als Material der Bleche sind Edelstahl, Aluminium, Stahl, Messing, Nickel oder Kupfer denkbar. Vorteil der Blechschraubenverbindung: sie kann jederzeit wieder gelöst werden.

 

Verarbeitung von Kombi-Blechschrauben

Blechschrauben benötigen kein Vorschneiden eines Gewindes. Bei dünnen Blechen kann auf das Vorbohren verzichtet werden. Sonst ist ein Vorbohren mit einem Bohrer im passenden Kernlochdurchmesser (siehe technische Daten) erforderlich. Wichtig ist eine geringe Drehgeschwindigkeit des Akkuschraubers oder der Bohrmaschine. Senk-Blechschrauben schneiden den Kopf zu tief in das Material ein, weshalb sie ohne Vorsenken nicht verwendet werden sollten.

 

Unterschied zu anderen Metallschrauben

Blechschrauben verfügen im Gegensatz zu anderen Metallschrauben nicht über ein

metrisches Gewinde, sondern sie sind, ähnlich wie Holzschrauben, konisch aufgebaut.

Eine Blechschraube lässt sich leicht anhand der gedrungenen Form und dem bis hin zum

Schraubenkopf reichenden Gewinde erkennen. Für den Einsatz einer Blechschraube wird

in der Regel keine Schraubensicherung benötigt, da diese Schrauben sich selber im

sichern.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.2 - Servername: WEBAPP2


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 934 Sechskantmuttern

DIN 934 Sechskantmuttern
 
Artikel-Nr. 2896-146
Werkstoff ROSTFREI A2
Norm DIN 934
Abmessung M 3

JD-Plus Universalschrauben, Teilgewinde, PZ

JD-Plus Universalschrauben, Teilgewinde, PZ
 
Artikel-Nr. 4465-384
Werkstoff STAHL - gelb verzinkt
Norm Art. 4465
Abmessung 6 x 60
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Zertifizierung

Kundenbewertungen (75.986)

"Lieferzeit,Verpackung und Qualität bestens!"
- 260359 Herbert Witzgall (313138)

"Sehr gut sortiert über sämtliche Abmessungen, Werkstoffe und Beschichtungen (bei Schrauben), sehr angenehm zu bedienender Shop, gute Ausrichtung auf sowohl Privat- wie auch Firmenkunden. VPE-Staffelung ganz OK. Was definitiv fehlt sind Zapfensenker!"
- 256755 Sascha Rabensdorf

"Sehr schnelle Lieferung. Den Hinweis das eine grßere Verpackungeinheit günster ist finde ich ebenfalls spitze."
- Kundennummer 519455

"Immer wieder zur vollsten Zufriedenheit. Das schon ein paar Jahrzehnte."
- 240715 Peter Falkner (60320)

"Ich finde Ihren Onlineshop sehr gut gestaltet und hatte noch nie Schwierigkeiten irgend einer Art. Mfg"
- 239266 Heinz Matusch (312309)