DIN 7984 Zylinderschrauben, niedriger Kopf, mit TORX-Antrieb

DIN 7984 Zylinderschrauben mit TORX®, niedriger Kopf ohne Schlüsselführung sind Gewindeschrauben mit niedrigem Zylinderkopf. Eingesetzt fast überall im Maschinen- und Anlagenbau, der Kfz-Technik oder am Bau sind Schrauben mit Zylinderkopf (und meist Innensechskant) bis heute unverzichtbar. Sie haben, abweichend DIN, einen TORX®-Antrieb im Kopf. Die Montage erfolgt mit handelsüblichen TORX®-Bit oder TORX®-Schraubendreher. Diese Schrauben haben ein metrisches Regelgewinde (M). Diese Schrauben haben keine Schlüsselführung. Es gibt sie aber auch mit Schlüsselführung als DIN 6912, dann allerdings ohne TORX®. mehr ...


Technische Maße für DIN 7984 Zylinderschrauben, niedriger Kopf, mit TORX-Antrieb

Legende:
Maße
= Durchmesser metrisches Gewinde (M) (Nennmaß)
dk
= Durchmesser-Kopf
k
= Höhe-Kopf
Größe-TX
= Antrieb-Torxgröße (TX)
b
= Länge-Gewinde

Maße M 4 M 5 M 6 M 8
dk 7 8.5 10 13
k 2,5 3,5 4 5
Größe-TX T20 T25 T30 T40 (45)
b 14 16 18 22

weitere Informationen

 

Unterschied mit und ohne Schlüsselführung

Die Schlüsselführung ist eine besondere Perforation des Kopfes, dort wo der Innensechskantantrieb sitzt. Die Schlüsselführung ist eine zusätzliche Einkerbung am Ende des Antriebs, in welchen ein Winkelstiftschlüssel einrasten kann, um beim Montieren für besseren des Montagewerkzeugs zu sorgen.

 

Besonderheiten bei flachen Zylinderschrauben-Schrauben

Diese Zylinderschrauben haben einen kleineren Kopfdurchmesser, weshalb man für diese spezielle, kleinere Scheiben nach DIN 433 verwendet. Außerdem ist ihr Kopf deutlich flacher als bei einer DIN 912 Zylinderschraube. Die Gewindelänge ist nicht genormt. Meist gilt, dass kurze Zylinderschrauben ein Vollgewinde und ab einer nicht genau definierten Gesamtlänge ein Teilgewinde mit gewindelosem Schaft haben.

 

Lieferbare Werkstoffe

Wir liefern dieses Produkt in Stahl 8.8 verzinkt.

 

Zubehör, Sortimente für DIN 6912 Zylinderschrauben mit Innensechskant, niedriger Kopf mit Schlüsselführung

Für Zylinderschrauben sollten Sie auch an passendes Zubehör denken. Verwenden Sie nicht die normalen Unterlegscheiben sondern Unterlegschreiben für Zylinderschrauben nach DIN 433, welche einen kleineren Außendurchmesser haben und somit nicht deutlich über den kleineren Schraubenkopf rausschauen. Zum Festdrehen sollten Sie Winkelstiftschlüssel oder Strecknüsse mit Innensechskant verwenden. Damit Sie für alle Fälle gerüstet sind, bieten wir auch Sortimente mit Zylinderschrauben an.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.3 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

DIN 125 Unterlegscheiben Form A

DIN 125 Unterlegscheiben Form A
 
Artikel-Nr. 1498-294
Werkstoff ROSTFREI A2
Norm DIN 125A
Abmessung A 3,2

DIN 6799 Sicherungsscheiben für Wellen

DIN 6799 Sicherungsscheiben für Wellen
 
Artikel-Nr. 4425-116
Werkstoff STAHL - verzinkt
Norm DIN 6799
Abmessung A 9
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App (ab Ende Mai)
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (76.467)

"Habe vor längerer Zeit mal bei Ihnen bestellt, war damals von der kurzen Lieferzeit beeindruckt."
- 245216 Winfried Ellinger (506945)

"SEHR GUTE STABILE VERPACKUNG, SCHNELLE LIEFERUNG"
- -

"Schnelle Lieferung, stets alles korrekt und ohne Fehler!"
- 227878 Ural-Hamburg Dimitri Dubrowski (598290)

"Die rasche und hilfreiche Antwort per Mail um die Artikel besser finden zu können hat mich sehr beeindruckt und überzeugt"
- 223168 (302378)

"Für Laien wäre ein kleines Fachwortlexikon schön, was man als Hilfe anklicken kann."
- 751064 Syska-Feller