DIN 6798 Fächerscheiben Form I = innenverzahnt

DIN 6798 Fächerscheiben Form I= innenverzahnt sind Elemente zur Schraubensicherung. Sie sind meist flach aus Blech ausgestanzt und haben nach außen oder innen stehende Fächer. Ihre Aufgabe ist es, das Lockern von Schraubenverbindungen zu unterbinden. Eingesetzt werden Zahnscheiben häufig im Maschinenbau, der Elektrotechnik bei Gehäusen, der Metallindustrie oder im Automobilbau. Besonders häufig werden Fächerscheiben in der Elektrik eingesetzt, weil die Fächer den Untergrund aufrauen bzw. aufkratzen, entsteht ein besserer Kontakt zwischen zwei Leitern oder der Erdung über Erdungsschienen. Die Fächer liegen innen, weshalb das Zerkratzen der Auflagefläche nicht sichtbar ist. mehr ...


Technische Maße für DIN 6798 Fächerscheiben Form I = innenverzahnt

Legende:
d mm
= Durchmesser-Innen (Nennmaß)
s
= Stärke (Blech)
d2 mm
= Durchmesser-Außen
für Gewinde
= Durchmesser-Innen für metrisches Maß (M)
Anzahl der Zähne
= Anzahl der Zähne / Zacken

d mm 2,2 2,5 2,7 3,2 4,3 5,1 5,3 6,4 8,2 8,4 10,5 12,5 14,5 16,5 19 21 23 25 28 31
für Gewinde M 2 M 2,3 M 2,5 M 3 M 4 M 5 M 5 M 6 M 8 M 8 M 10 M 12 M 14 M 16 M 18 M 20 M 22 M 24 M 27 M 30
s 0,3 0,4 0,4 0,4 0,5 0,5 0,6 0,7 0,8 0,8 0,9 1 1 1,2 1,4 1,4 1,5 1,5 1,6 1,6
d2 mm 4,5 5 5,5 6 8 9 10 11 14 15 18 20,5 24 26 30 33 36 38 44 48
Anzahl der Zähne 7 7 7 7 8 8 8 9 10 10 12 12 14 14 14 16 16 16 18 18

weitere Informationen

 

Funktionsweise von DIN 6798 Fächerscheiben Form I= innenverzahnt

Fächerscheiben bestehen aus einem Metallring mit vielen kleinen Fächern, die horizontal wegstehen. Durch eine leichte Biegung der Zähne entsteht bei der Montage auf einer Schraube leichter Druck, der den Schraubenkopf und den Werkstoff auseinander drückt. Durch die so entstehende Reibung wird das unbeabsichtigte Lösen der Verbindung durch Vibration unwahrscheinlicher.

 

Unterschied von Fächerscheiben und Zahnscheiben innenverzahnt

Die Fächerscheiben haben eine ähnliche sichernde Eigenschaft, verkratzen aber den Untergrund deutlich mehr als Zahnscheiben, weshalb Fächerscheiben eine höhere sichernde Wirkung haben als die Zahnscheiben.

 

Welche Arten von Fächerscheiben gibt es?

Die Zahnschreiben unterliegen alle derselben Norm, DIN 6798. Der Unterschied liegt in der Form. Währen Form A die Fächer nach außen gerichtet hat, sind die Fächer bei Form I nach innen ausgerichtet. Eine Sonderform sind die Fächer der Form V, welche für Senkschrauben gedacht sind.

Alle Angaben ohne Gewähr, Gewährleistung oder Haftung.


Version 3.3.3 - Servername: WEBAPP1


 
 Warenkorb
Zur Kasse | Drucken | Speichern
 
Ihr Warenkorb ist leer

Stahl Klasse A, 100/140 HV

Stahl Klasse A, 100/140 HV
 
Artikel-Nr. 1550-150
Werkstoff STAHL - verzinkt
Norm DIN 9021
Abmessung 8,4

DIN 961 Sechskantschrauben Gewinde bis Kopf, FEIN-Gewinde

DIN 961 Sechskantschrauben Gewinde bis Kopf, FEIN-Gewinde
 
Artikel-Nr. 4458-608
Werkstoff STAHL 10.9 - gelb verzinkt
Norm DIN 961
Abmessung M 14 x 1,5 x 45
Hier finden Sie das zuletzt angesehene Produkt
Unsere App (ab Ende Mai)
Wegertseder Schrauben-App
Zertifizierung

Kundenbewertungen (76.467)

"Super schnelle Lieferung, gute Qualität"
- 300997 (606466)

".....alles bestens, bester Online-Schraubenshop, großes Lob!!"
- 298633 Adam Pfeifer (502638)

"war schon in den 80er jahren mit der Fa. sehr zufrieden besonders bei ausgefallenden Wünschen."
- 273272 Wolfgang Bujok.

"Guter Internetauftritt, schnell durchschaubares Angebot mit fairen Preisen."
- Stefan Meyer

"Moderne Navigation, Bilder bei bestimmten Artikeln und bessere Beschreibung wären manchmal hilfreich. Kleinere Eisenwaren wären eine tolle Ergänzung."
- 750929